A A
RSS

Archive | Juli, 2015

Schnelles Internet auch für Herbringhausen

Donnerstag, Juli 23, 2015

Keine Kommentare

Schnelles Internet auch für Herbringhausen

In Herbringhausen ist man derzeit noch von der modernen mobilen Welt ausgeschlossen: Handyempfang und schnelles Internet – Fehlanzeige. Nun haben wir zusammen mit dem Bürgerverein vor Ort darüber gesprochen, wie es hier mit dem erforderlichen Breitbandausbau zügig voran gehen kann. Da alle an einem Strang ziehen, hoffe ich sehr, dass hier bald die erforderlichen Arbeiten […]

Rainer Spiecker MdL (CDU): Und wieder verschenkt Landesverkehrsminister Groschek (SPD) Millionen Wichlinghauser müssen wohl weiter auf Lärmschutz warten

Dienstag, Juli 21, 2015

Keine Kommentare

„Es ist wirklich zu begrüßen, dass die Bundesregierung knapp drei Milliarden Euro für Verkehrswege mit dem Schwerpunkt auf Neubauten bereitstellt. Aber an Nordrhein-Westfalen geht der ganz große Geldsegen vorbei, weil es schlicht zu wenige Projekte gibt, die baureif sind und die deshalb auf Bundesebene bei der Verteilung zusätzlicher Gelder überhaupt keine ernsthafte Rolle spielen.“ Der […]

Rainer Spiecker MdL (CDU) zum Lehrling des Monats aus Wuppertal: Toller Erfolg für das Handwerk im Tal

Donnerstag, Juli 2, 2015

Keine Kommentare

„Für das Wuppertaler Handwerk ist das ein wirklich toller Erfolg. Meinen Glückwunsch an Volkan Midik, der es geschafft hat, zum besten Lehrling der zwölf Kreishandwerkerschaften der Handwerkskammer Düsseldorf erkoren zu werden.“ Der Wuppertaler CDU-Landtagsabgeordnete und Handwerkspolitischer Sprecher seiner Fraktion, Rainer Spiecker, freut sich sehr darüber, dass sich das Wuppertaler Handwerk durch diesen jungen Mann so […]

Rainer Spiecker MdL (CDU): Gelder aus Berlin nicht nach dem Gießkannenprinzip verteilen „Ich werde in Düsseldorf für Wuppertal kämpfen“

Mittwoch, Juli 1, 2015

Keine Kommentare

„Es kann doch nicht sein, dass die rot-grüne Landesregierung die angekündigten Bundeshilfen an die Kommunen im Land nicht nach Bedürftigkeit, sondern nach dem Gießkannenprinzip der kommunalen Schlüsselzuweisungen verteilt.“ Mit diesen Worten kritisiert der Wuppertaler CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Spiecker den Gesetzentwurf der Landesregierung mit dem geplanten Verteilungsschlüssel. Nach diesem würde Wuppertal 37 Millionen Euro statt der vom […]

Nebenbei
  • kreisvorsitzende
    Drei für’s Bergische Land

    Gemeinsam für das Bergische Land: Das haben sich die Kreisvorsitzenden der drei bergischen Großstädte Wuppertal, Solingen und Remscheid auf die Fahne geschrieben. Bei der Nominierung des Bundestagskandidaten für den gemeinsamen Wahlkreis wurden gleich Nägel mit Köpfen gemacht und Jürgen Hardt mit überwältigender Mehrheit gewählt. Von links: Sebastian Haug (Solingen), Rainer Spiecker (Wuppertal) und Jens Nettekoven (Remscheid).

     

     

     

     

     

  • NordstädterNordstädter Bürgerverein: Spannender Ausflug in den Düsseldorfer Landtag

    Knapp 40 Mitglieder des Nordstädter Bürgervereins besuchten in der letzten Plenarwoche auf Einladung von Rainer Spiecker den Landtag in Düsseldorf. Von der Tribüne aus konnten die Gäste eine spannende Debatte im Plenarsaal verfolgen, bevor sie dann mit „ihrem“  Abgeordneten eine angeregte Diskussion über Landespolitik und natürlich Themen aus Wuppertal führten. Die Polizeiwache am Döppersberg, die Sanierung des Bahnhofgebäudes und das Gewerbegebiet in Nächstebreck waren nur drei der Themen. „Ein interessanter Vormittag“, war die einhellige Meinung der Besucher aus dem Barmer Norden.