A A
RSS

Archive | November, 2015

Forensik in Wuppertal

Donnerstag, November 26, 2015

Keine Kommentare

Zu der heute verkündeten Entscheidung der Landesgesundheitsministerin Barbara Steffens stellt der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Rainer Spiecker fest: „Die CDU Wuppertal steht zu ihrer Aussage, dass ein Standort für die Forensik auf Lichtscheid nicht in Frage kommt. Wenn jedoch im Landgerichtsbezirk Wuppertal ein solcher Standort eingerichtet werden muss, werden wir uns dem Vorschlag „Kleine Höhe“ nicht […]

Themen der Woche – Aktuelles aus der Landtagsfraktion

Dienstag, November 24, 2015

Keine Kommentare

Liebe Freunde, auch in dieser Woche finden Sie im unten stehenden Link aktuelle Informationen aus der CDU-Landtagsfraktion. Aktuelles aus der 47. KW

Zwei Wuppertaler in den Bezirksvorstand der CDU gewählt

Dienstag, November 17, 2015

Keine Kommentare

Zwei Wuppertaler in den Bezirksvorstand der CDU gewählt

Am vergangenen Freitagabend wurde auf dem 28. Bezirksparteitag der CDU Bergisches Land der Bezirksvorstand neu gewählt. Unser Bundestagsabgeordneter Jürgen Hardt wurde dabei im Amt des stellvertretenden Bezirksvorsitzenden bestätigt. Unser Kreisvorsitzender Rainer Spiecker MdL wurde als Beisitzer ebenfalls wieder in den Bezirksvorstand gewählt. Der bisherige Bezirksvorsitzende Herbert Reul MdEP wurde in seinem Amt für weitere zwei […]

Rainer Spiecker MdL (CDU): Der Bund hat seine Hausaufgaben für das Pina Bausch Zentrum in Wuppertal gemacht – Nun muss das Land entsprechend liefern

Freitag, November 13, 2015

Keine Kommentare

„Nachdem der Bund seine Hausaufgaben gemacht hat und dank des Einsatzes unserer Bundestagsabgeordneten Peter Hintze und Jürgen Hardt 28,2 Millionen Euro für das Pina Bausch Zentrum in Wuppertal locker gemacht hat, ist nun das Land gefragt. Ich erwarte, dass die rot-grüne Landesregierung nun zügig die zugesagten Mittel bereit stellt, damit mit der Sanierung des Schauspielhauses, […]

Themen der Woche – Aktuelles aus der Landtagsfraktion

Dienstag, November 10, 2015

Keine Kommentare

Liebe Freunde, auch in dieser Woche finden Sie im unten stehenden Link aktuelle Informationen aus der CDU-Landtagsfraktion. Aktuelles aus der 45. KW  

Rainer Spiecker MdL (CDU): CDU-Landtagsfraktion will Gruppe der Freiberufler stärken – Freie Berufe sind auch in Wuppertal zentraler Bestandteil des Mittelstandes

Dienstag, November 10, 2015

Keine Kommentare

„Die Freien Berufe sind Arbeitgeber von Hunderten von Menschen in Wuppertal. Die Zahl der Selbstständigen hat sich den vergangenen 40 Jahren deutlich nach oben entwickelt; sie legen ein höheres Wachstumstempo vor als andere Branchen. Das gilt natürlich auch für die Beschäftigten. Deshalb sind die Freien Berufe ein zentraler Bestandteil des Mittelstandes in Wuppertal. Apotheker, Ärzte, […]

Themen der Woche – Aktuelles aus der Landtagsfraktion

Montag, November 2, 2015

Keine Kommentare

Liebe Freunde, im unten stehenden Link finden Sie wieder aktuelles aus der Landtagsfraktion. Ich wünsche interessante Lektüre. Informationen aus der 44KW

Nebenbei
  • kreisvorsitzende
    Drei für’s Bergische Land

    Gemeinsam für das Bergische Land: Das haben sich die Kreisvorsitzenden der drei bergischen Großstädte Wuppertal, Solingen und Remscheid auf die Fahne geschrieben. Bei der Nominierung des Bundestagskandidaten für den gemeinsamen Wahlkreis wurden gleich Nägel mit Köpfen gemacht und Jürgen Hardt mit überwältigender Mehrheit gewählt. Von links: Sebastian Haug (Solingen), Rainer Spiecker (Wuppertal) und Jens Nettekoven (Remscheid).

     

     

     

     

     

  • NordstädterNordstädter Bürgerverein: Spannender Ausflug in den Düsseldorfer Landtag

    Knapp 40 Mitglieder des Nordstädter Bürgervereins besuchten in der letzten Plenarwoche auf Einladung von Rainer Spiecker den Landtag in Düsseldorf. Von der Tribüne aus konnten die Gäste eine spannende Debatte im Plenarsaal verfolgen, bevor sie dann mit „ihrem“  Abgeordneten eine angeregte Diskussion über Landespolitik und natürlich Themen aus Wuppertal führten. Die Polizeiwache am Döppersberg, die Sanierung des Bahnhofgebäudes und das Gewerbegebiet in Nächstebreck waren nur drei der Themen. „Ein interessanter Vormittag“, war die einhellige Meinung der Besucher aus dem Barmer Norden.