A A
RSS

Archive | Dezember, 2016

Dienstag, Dezember 20, 2016

Keine Kommentare

Wir brauchen mehr Mittel für ehrenamtliche Bürgerbusvereine

Montag, Dezember 19, 2016

Keine Kommentare

Über 100 Bürgerbusvereine mit über 4000 ehrenamtlichen Fahrern gibt es in Nordrhein-Westfalen. Landesweit schätzen rund drei Millionen Bürgerinnen und Bürger dieses Angebot, sowohl im ländlichen Raum als auch in vielen Stadteilen der großen Städte. In Wuppertal sind in Ronsdorf und Cronenberg Bürgerbusvereine sehr aktiv. „Den ehrenamtlichen Bürgerbusfahrerinnen und –fahrern kann man nicht genug danken für […]

Aufbruch in eine neue Schwebebahn-Ära

Montag, Dezember 19, 2016

Keine Kommentare

Es war schon etwas ganz Besonderes, als sich der himmelblaue Schwebebahnwagen mit der Nummer 1 in Vohwinkel in Bewegung setzte: Mit ihm hat eine neue Ära des Wuppertaler Wahrzeichens begonnen, und Tausende von Wuppertalerinnen und Wuppertalern haben das gefeiert. Die modernen Wagen bieten ein überaus komfortables Fahrgefühl – ohne quietschen, ruckeln und holpern, dafür aber […]

Themen der Woche – Aktuelles aus der Fraktion

Montag, Dezember 19, 2016

Keine Kommentare

Das Jahr 2016 geht zu Ende, in der vergangenen Woche gab es die letzten Plenarsitzung mit der Verabschiedung des Haushaltes für 2017. Es ging hoch her in der abschließenden Debatte, die Medien sprachen schon davon,  dass der Wahlkampf eingeläutet worden sei. Die  „Themen der Woche“ bieten jedenfalls noch eine interessante Lektüre. kw50

Spitzengespräch mit den Handwerkskammern

Montag, Dezember 12, 2016

Keine Kommentare

„Landtag aktuell“, die Hauszeitschrift des Landtags, berichtet in der aktuellen Ausgabe über das Spitzengespräch der Fraktionsführung mit den Präsidenten der Handwerkskammern und Vertretern wichtiger Handwerksorganisationen. Mehr dazu hier: landtagaktuell_spitzengespraechnrwhandwerkskammern

Styropor-Entsorgung: Landesregierung darf Bauhandwerk nicht länger im Stich lassen

Montag, Dezember 12, 2016

Keine Kommentare

Seit Oktober müssen Polystyrol-Dämmstoffe getrennt gesammelt und entsorgt werden. Von jetzt auf gleich galt Styropor als „gefährlicher Abfall“. Reste von Dächern und Fassaden sind offiziell zu Sondermüll erklärt worden. Die Entsorgung dieser aufgeschäumten Dämmstoffe hat für das Bauhandwerk – vor allem für die Dachdecker – unzumutbare Folgen. Kostete die Entsorgung für einen Baustellencontainer mit Dämmstoffen […]

Ehrung der Besten im Handwerk

Montag, Dezember 12, 2016

Keine Kommentare

Die Halle Münsterland war in diesem Jahr Schauplatz für die Ehrung der Bundessieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks und der Preisträger im Wettbewerb „Die gute Form im Handwerk – Handwerker gestalten“. Eingeladen hatten der Zentralverband des Deutschen Handwerks mit seinem Präsidenten Hans Peter Wollseifer (rechts)  und die Handwerkskammer Münster, links deren Präsident Hans Hund. Auch NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin […]

Themen der Woche – Aktuelles aus der Fraktion

Montag, Dezember 12, 2016

Keine Kommentare

In dieser Woche kommt das Plenum zum letzten Mal in diesem Jahr zusammen, auch um in dritter Lesung den Haushalt für 2017 zu verabschieden. Es stehen aber auch noch viele andere Themen auf der umfangreichen Tagesordnung. Wirtschaft, Schule, Innere Sicherheit und anderes mehr aus der vergangenen Woche sind in den „Themen der Woche zu finden“. kw49

Integration: Land leitet Geld aus Berlin nicht weiter an die Kommunen

Montag, Dezember 5, 2016

Keine Kommentare

„Die CDU-Landtagsfraktion will Wuppertal bei der Integration von Flüchtlingen unterstützen. Für Wuppertal würde das eine Integrationspauschale von rund 8,5 Millionen Euro noch für dieses Jahr und eine kommunale Integrationspauschale für jeden anerkannten Asylbewerber ab dem kommenden Jahr bedeuten. Aber die rot-grüne Landesregierung hat andere Pläne: Sie will das Geld im Landeshaushalt behalten.“ Mit diesen Worten […]

Themen der Woche – Aktuelles aus der Fraktion

Montag, Dezember 5, 2016

Keine Kommentare

Es gab heftige Debatten im Plenum zur zweiten Lesung des Haushaltes 2017 in der vergangenen Woche. Aber auch zahlreiche andere Themen wie die Situation der Wirtschaft in Land oder die Integrationspauschale haben uns beschäftigt. Mehr dazu in den Themen der Woche. kw48

Nebenbei
  • kreisvorsitzende
    Drei für’s Bergische Land

    Gemeinsam für das Bergische Land: Das haben sich die Kreisvorsitzenden der drei bergischen Großstädte Wuppertal, Solingen und Remscheid auf die Fahne geschrieben. Bei der Nominierung des Bundestagskandidaten für den gemeinsamen Wahlkreis wurden gleich Nägel mit Köpfen gemacht und Jürgen Hardt mit überwältigender Mehrheit gewählt. Von links: Sebastian Haug (Solingen), Rainer Spiecker (Wuppertal) und Jens Nettekoven (Remscheid).

     

     

     

     

     

  • NordstädterNordstädter Bürgerverein: Spannender Ausflug in den Düsseldorfer Landtag

    Knapp 40 Mitglieder des Nordstädter Bürgervereins besuchten in der letzten Plenarwoche auf Einladung von Rainer Spiecker den Landtag in Düsseldorf. Von der Tribüne aus konnten die Gäste eine spannende Debatte im Plenarsaal verfolgen, bevor sie dann mit „ihrem“  Abgeordneten eine angeregte Diskussion über Landespolitik und natürlich Themen aus Wuppertal führten. Die Polizeiwache am Döppersberg, die Sanierung des Bahnhofgebäudes und das Gewerbegebiet in Nächstebreck waren nur drei der Themen. „Ein interessanter Vormittag“, war die einhellige Meinung der Besucher aus dem Barmer Norden.