A A
RSS

Tag Archive | "Kultur"

Mucke brüskiert Bundeswehr

Dienstag, Dezember 1, 2015

0 Comments

Die Absage der „Woche der Militärmusik 2016“ in Wuppertal durch den Oberbürgermeister Andreas Mucke stellt nicht nur einen Affront gegen die Bundeswehr dar, sondern schadet auch dem öffentlichen Ansehen unserer Stadt, stellt der Vorsitzende der Wuppertaler CDU und Landtagsabgeordnete Rainer Spiecker fest. Der ehemalige Oberbürgermeister Peter Jung hatte im Frühjahr diesen Jahres den Generalinspekteur der […]

Rainer Spiecker MdL (CDU): Der Bund hat seine Hausaufgaben für das Pina Bausch Zentrum in Wuppertal gemacht – Nun muss das Land entsprechend liefern

Freitag, November 13, 2015

0 Comments

„Nachdem der Bund seine Hausaufgaben gemacht hat und dank des Einsatzes unserer Bundestagsabgeordneten Peter Hintze und Jürgen Hardt 28,2 Millionen Euro für das Pina Bausch Zentrum in Wuppertal locker gemacht hat, ist nun das Land gefragt. Ich erwarte, dass die rot-grüne Landesregierung nun zügig die zugesagten Mittel bereit stellt, damit mit der Sanierung des Schauspielhauses, […]

Rainer Spiecker MdL (CDU) zur Paternoster-Verordnung der Bundesarbeitsministerin: „Dieses Verbot durch die Hintertür ist absolut lächerlich!“

Freitag, Mai 29, 2015

0 Comments

„Es ist absolut lächerlich, die bei den Wuppertaler Bürgern so beliebten Paternoster in den beiden Rathäusern Barmen und Elberfeld aus Sicherheitsgründen still legen zu lassen. Da schießt die SPD-Bundesarbeitsministerin mal wieder weit über das Ziel hinaus.“ Der Wuppertaler CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Spiecker hält die Begründung für dieses Verbot durch die Hintertür für nicht nachvollziehbar. „In den […]

Bund und Stadt haben ihre Hausaufgaben gemacht Tanzzentrum Pina Bausch: Scheitert das Vorzeigeprojekt jetzt am Land?

Freitag, Februar 20, 2015

0 Comments

Es war mit viel Euphorie und medialer Begleitung auf den Weg gebracht, nun gibt es Sendepause beim Wuppertaler Vorzeigeprojekt Tanzzentrum Pina Bausch. „Wenn das Land jetzt nicht in Kürze seine Zusage für die anteilige Finanzierung konkretisiert. Wie schon so oft veranstaltet Düsseldorf eine Hängepartie – hoffentlich führt das nicht zum Scheitern dieses Projektes.“ Der Wuppertaler […]

Nebenbei
  • kreisvorsitzende
    Drei für’s Bergische Land

    Gemeinsam für das Bergische Land: Das haben sich die Kreisvorsitzenden der drei bergischen Großstädte Wuppertal, Solingen und Remscheid auf die Fahne geschrieben. Bei der Nominierung des Bundestagskandidaten für den gemeinsamen Wahlkreis wurden gleich Nägel mit Köpfen gemacht und Jürgen Hardt mit überwältigender Mehrheit gewählt. Von links: Sebastian Haug (Solingen), Rainer Spiecker (Wuppertal) und Jens Nettekoven (Remscheid).

     

     

     

     

     

  • NordstädterNordstädter Bürgerverein: Spannender Ausflug in den Düsseldorfer Landtag

    Knapp 40 Mitglieder des Nordstädter Bürgervereins besuchten in der letzten Plenarwoche auf Einladung von Rainer Spiecker den Landtag in Düsseldorf. Von der Tribüne aus konnten die Gäste eine spannende Debatte im Plenarsaal verfolgen, bevor sie dann mit „ihrem“  Abgeordneten eine angeregte Diskussion über Landespolitik und natürlich Themen aus Wuppertal führten. Die Polizeiwache am Döppersberg, die Sanierung des Bahnhofgebäudes und das Gewerbegebiet in Nächstebreck waren nur drei der Themen. „Ein interessanter Vormittag“, war die einhellige Meinung der Besucher aus dem Barmer Norden.